Wir schaffen die
besseren Verbindungen

Das Pommerndreieck

Allgemein

Das „Pommerndreieck“ ist DER Standort für großflächige Industrieansiedlungen in Mecklenburg-Vorpommern. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Handelsaktivitäten im Ostseeraum. Es bietet als Drehscheibe zwischen den Zentren Hamburg, Berlin, Skandinavien und dem Baltikum bestmögliche Bedingungen für die Ansiedlung von Unternehmen. Prädestiniert für Ansiedlung von Unternehmen der Bereiche: Logistik, Metallbau, Lebensmittelindustrie, Life Science. Die Region ist Aufsteiger des Jahres in der Prognos-Studie mit einer positiven KPMG-Studie.

 

Ein 500 m² großes Trockenlager und eine Lagerhalle mit 700 m² wurden in Betrieb genommen.

 

Nach erfolgreichem Auftakt am touristischen Rastplatz Pommerndreieck wird im Frühjahr 2016 das "Alex Bistro" eröffnen.

 

Anwerbung potentieller Investoren für den Standort Pommerndreieck.