Wir schaffen die
besseren Verbindungen

Leben und Arbeiten in Vorpommern._Deutschlands Sonnendeck

Wirtschaft & Investieren

Ökonomische Potentiale der Region

Innovation, Qualität und Tradition als Pfeiler der Wirtschaft in Vorpommern

  • Modernes und leistungsfähiges Wirtschaftsgefüge
  • Offensive, nachhaltige Wirtschaftspolitik fördert gezielt neue Wachstumspole und stärkt zugleich traditionelle Wirtschaftsbereiche
  • Moderne Infrastruktur
  • Hochmodernes Telekommunikations- und Datennetz
  • Hervorragende Standortbedingungen - Brückenfunktion nach Skandinavien, Osteuropa und ins Baltikum
  • Verstärkte Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen fördert die Entwicklung von Innovationen
  • Preisgünstigen Immobilien
  • Hohe Investitionsförderungen insbesondere in den Bereichen Holz- und Ernährungswirtschaft, maritime Industrie, Maschinenbau sowie technologieorientierte Vorhaben
  • Individuelle Investorenbetreuung

Job & Arbeiten

Arbeitskräftepotential

Hier im Herzen Vorpommerns finden Sie ein großes Potential gut ausgebildeter Fachkräfte. Ob Akademiker oder Facharbeiter - in nahezu allen Bereichen stehen Ihnen motivierte und mobile Arbeitskräfte zur Verfügung.

Gerade die Lage zwischen den Universitäten Rostock und Greifswald sowie den Fachhochschulen Stralsund und Neubrandenburg erschließt den Unternehmen an diesem Standort ein breites Spektrum unterschiedlicher Qualifikationen.

Das Arbeitskräfte-Potential stammt u. a. aus den Fachbereichen Medizin, Biologie, Biotechnologie, Pharmazie, Physik, Wirtschaft, Umweltwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau sowie Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaft.

Eine Auflistung mit detaillierte Angaben zum verfügbaren Arbeitskräftepotential stellt Ihnen die Agentur für Arbeit Stralsund unter folgendem Link als Download zur Verfügung (Link).

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt zu Ihrem persönlichen Berater beim Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und der Arbeitsgemeinschaften in Vorpommern aufnehmen.

Rufen Sie an unter 01801/ 66 44 66* oder mailen Sie an stralsund.arbeitgeber@arbeitsagentur.de

*Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min

Bildung & Lernen

Bildungsinfrastruktur

Als die wichtige Zukunftsinvestition bieten sowohl die schulische als auch die berufliche Bildung eine breit gefächerte Auswahl an Ausbildungsmöglichkeiten. Die Hochschulen und Fachhochschulen arbeiten eng mit der regionalen Wirtschaft und Forschung zusammen und spielen eine wichtige Rolle für die Gewinnung von qualifiziertem Personal sowie für die Gründung junger Unternehmen.

Schulen

  • Grund-, Real-, Haupt-, Gesamtschule, Regionale Schule
  • Sonder-, Waldorf- , Montessorischule
  • Gymnasium, Abendgymnasium, Volkshochschule
  • Musikschule in Greifswald und Grimmen
  • Kunstschule in Greifswald und Stralsund

Leben & Wohnen

Bevölkerung

In der Region Vorpommern leben etwa 450.000 Einwohner, wobei die ländlichen Ortschaften als attraktive Zuzugsgebiete für die Wohnbevölkerung aus dem städtischen Umland gelten. In den umliegenden Oberzentren bringen insgesamt über 29.000 Studenten leben in die Städte.

Wohnqualität

Das „Pommerndreieck“ befindet sich im direkten Umland der Oberzentren Greifswald und Stralsund. Außerhalb der Oberzentren ist der Raum ländlich geprägt. In der landschaftlich reizvollen Umgebung sind in der Gemeinde Süderholz sowie in den Städten Grimmen, Greifswald und Stralsund optimale Wohn- und Lebensqualität gegeben. Zwischen den Kommunen bestehen hervorragende funktionale Verflechtungen. Die Städte weisen ein hohes Maß an sozialinfrastrukturellen Einrichtungen, Versorgungs-, Freizeit- und Kulturangeboten auf. Günstige Baugrundstücke sind zu moderaten Mietpreisen zu erhalten.

Soziale Infrastruktur

Sich zusammensetzend aus dem Universitätsklinikum Greifswald, dem Helios-Hanse-Klinikum Stralsund, dem DRK-Krankenhaus in Grimmen, Rehabilitations-, Kur- und sonstigen Kliniken (z.B. Kinder-Reha-Zentrum Usedom, Klinikum Karlsburg, Median-Klinik Bad Sülze) sowie den Praxen mit ihren Fachärzten bietet die Region um das Pommerndreieck ein breit gefächertes kompetentes Netz der medizinischen Versorgung. Ebenso steht ein dichtes Netz an Kindertagesstätten mit verschiedenen pädagogischen Systemen zur Verfügung.

Kultur- und Freizeitangebot

Die Region Vorpommern bietet ein breites Angebot an Möglichkeiten Freizeit und Kultur zu genießen. Neben gemütlichen Lokalitäten, verschiedenen Clubs, Bars und Diskotheken, stehen gut ausgebaute Rad- und Reitwegenetze, zahlreiche Wasserwanderwege sowie jegliche Angebote zum Wassersport und letztlich viele Sport- und Kulturvereine zur Verfügung. 

Theater und Kino, Museen

Freizeiteinrichtungen

Alljährliche Events

Sonstiges

 

Urlaub & Erholen

Landschaft

Vorpommern gehört mit seiner vielfältigen und reizvollen Landschaft zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Die Strände der Ostseeküste und die der Inseln, die sich über 1300 km erstrecken, sowie das Binnenland mit seinen vielen Seen, eindrucksvollen Flusstälern, Wäldern und Niedermoorgebieten, den Schlössern und Kulturschätzen laden ein zu Erholung und Entspannung oder zur aktiven Freizeitgestaltung. Vor allem in seinen Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft“, dem Biosphärenreservat Südost-Rügen sowie den zahlreichen Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten bietet Vorpommern abwechslungsreiche und wunderbare Naturerlebnisse.